Schnucki-Zuhause gefunden


Mix SchnuckiAls wir für den süßen Knopf einen Namen gesucht haben war sofort klar: der muss Schnucki heißen.
Aber sein süßes Gesicht trügt. Der Süße hat Pfeffer im Hintern. Er ist ein junger Rüde, der die Welt für sich entdecken will. Schnucki ist leider leicht behindert. Seine Mama hatte ihm durch die stressige Haltung beim Vermehrer ein Hinterbeinchen abgebissen als er noch ein Baby war. Wir denken das weiß er aber gar nicht. Schnucki ist so aktiv und in keinster Weise eingeschränkt. Das einzige worauf man den Knochen zuliebe achten muss ist dass er nicht zunimmt. Schnucki verträgt sich gut mit Hunden, bevorzugt aber eher Mädels. Anfangs ist Schnucki etwas zurückhaltend, aber durch seine Neugier bricht das Eis schnell.
Wer gibt dem kleinen Malteser-Mix sein für immer Zuhause?
Schnucki ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wenn Sie Schnucki ein Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Kontakt:
Betreff Schnucki
jessica@tierhilfe-belgien.de

Kontakt

Posted in Happy Ends.