Vanda


Vanda, eine engl. Cocker Spaniel Hündin sucht ein Zuhause.
Die Hübsche wurde am 16.11.2010 geboren. Ein unseriöser Züchter hat sie aussortiert, weil sie einen offenen Tumor an der Gesäugeleiste hatte und somit nicht mehr säugen konnte. Der Tumor wurde ihr bei der Kastration durch unsere Ärztin entfernt. Weil das Leben nun mal ein Arsch ist, war der Tumor bösartig. Es wurde alles entfernt und es hat auch noch nichts in die Lunge gestreut. Ihre Vorgeschichte wird sie jedoch immer verfolgen. Vanda ist aber kein Mensch und jammert nicht. Sie wird wohl nicht mal wissen, dass sie Krebs hatte. Dieser Hund ist ein Wirbelwind und hat Spaß für 10 🙂 . Um endlich Hund sein zu können fehlt ihr nur noch ein Zuhause. Finden wir die Nadel im Heuhaufen? Menschen, die es sich zur Aufgabe machen einem bedürftigen Mitgeschöpf den zweiten Frühling zu schenken und die Vergangenheit ausblenden?
Vanda kann noch einige Monate aber auch Jahre haben. Auf der Pflegestelle ist sie eine von mehreren und sie liebt Menschen so sehr, dass wir ihr mehr Aufmerksamkeit wünschen. Ein Dach über dem Kopf ist kein Zuhause und so sehr sich alle um sie bemühen würden wir ihr wünschen nochmal anzukommen und Vertrauen zu fassen. Man sollte nichts erwarten und sich einfach über jeden geschenkten Moment mit ihr freuen.
Vanda ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wenn Sie Vanda ein Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

Kontakt:
Betreff Vanda
jessica@tierhilfe-belgien.de

Posted in Hündinnen.