13.05.2017 13 Vermehrerhunde aufgenommen

Heute haben wir von einem belgischen Vermehrer 13 ausgediente Hunde übernommen.
Es sind 8 Chihuahua, 4 Shiba Inu und ein Mini-Zwergspitz.
Den Shiba Inu geht es elendig. Sie sind nur ein Schatten ihrer selbst. Hoffentlich kriegen wir alle durch. Nach dem ersten Schock hält sich unser Optimismus in Grenzen. Hunde in diesem Zustand hatten wir schon lange nicht mehr dabei.
Wir können jetzt nur auf weitere Spenden hoffen um die Hunde durch zu kriegen.
Anfang kommender Woche werden alle unserem Tierarzt vorgestellt und die Knöpfe die soweit fit genug sind zeitnah kastriert.
Sie werden jetzt erst mal notversorgt und wir bemühen uns, sie vom Stresspegel runter zu kriegen, aktuell können sie wohl nicht glauben, wirklich den Himmel zu sehen und keine urinverseuchte Luft mehr in der Nase zu haben.

Bankverbindung:
Tierhilfe Belgien vzw
IBAN: BE14 0017 0532 6583
BIC: GEBABEBB
Paypal: info@tierhilfe-belgien.de
Verwendungszweck: Vermehrer Notfälle

Posted in News Deutschland.